Was ist das Hoerstival?

Hoerstival – hier dreht sich alles um Jugendliche, ihren Glauben und ihre Musik

Das Hoerstival ist ein Musik-Event für Teens und Jugendliche, das jährlich an einem Wochenende kurz nach den Sommerferien um das Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde Hoerstgen herum stattfindet. Der Eintritt ist frei.

Los geht es am Samstagabend mit den OpenAir-Konzerten mehrerer christlicher Bands ganz unterschiedlicher Musikrichtungen. Da ist für jeden etwas dabei! Zwischendurch gibt´s auch eine Message von einem Jugend-Evangelisten. Musik, Feiern, alte Bekannte und neue Leute treffen, Kickern, ins Nachdenken über Gott und die Welt kommen – für all das ist Platz beim Hoerstival. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt: Essenstechnisch gibt es jedes Jahr eine besondere Idee der Veranstalter.

Wenn die Bands nach den Konzerten die Instrumente einpacken, ist aber noch lange nicht Schluss. Wer Lust hat, kann mit seinem Zelt auf dem Festivalgelände übernachten. Sonntagsmorgens bietet das Hoerstival-Team dann ein leckeres Frühstücksbuffet für fünf Euro an.

Jedes Hoerstival endet mit einem Gottesdienst am Sonntagmorgen (Beginn 10.00 Uhr), der open air am Gemeindehaus der FeG stattfindet und von den Jugendlichen, einer der Bands vom Samstagabend und dem Jugend-Evangelisten gestaltet wird.

Zum Hoerstival kommen jedes Jahr um die 500 Gäste!

Noch mehr Hintergrundinformationen zum Hoerstival

 

logo_hoerstival_2015_www

Comments are closed.