OLA – Osterlager

Echt tierisch wird es beim OLA 2020
Ein Rabe, ein Wurm, ein Esel, ein Schwein tanzen auf der Bühne, Kinder singen und lachen, toben, Puppen erobern die Herzen der Zuschauer… Ein Traum?

Nein, denn Team-EC kommt nach Hoerstgen!

Bei einem mitreißenden Programm wird Euch von Jesus erzählt und ein Leben mit ihm nähergebracht. Neben dem Hauptprogramm gibt es zusätzlich Workshops und Kleingruppen,     welche die Kerngedanken des Programms   vertiefen.

Anmeldeschluss 2. Februar 2020 beachten!

|Anmeldeflyer|

Fragen zum OLA beantwortet Andreas Böckler (02842/9030661).

Es gibt auch eine eigene OLA-E-Mail-Adresse: ola@hoerstgen.feg.de.

Das OLA (Osterlager) ist ein Angebot, das sich an Kinder im Jungscharalter, also von 8 – 12 Jahren, richtet. Jedes Jahr erleben ca. 60 Kinder in der zweiten Osterferienwoche rund um unser Gemeindehaus an der Hoerstgener Straße ein tolles Tagesprogramm. Es besteht aus Singen, einem biblischen Thema, Spiel, Sport, Spaß, kreativen Workshops und nicht zuletzt Essen und Trinken und folgt in jedem Jahr einem bestimmten Motto. Es gab z.B. schon „Experimente“ (OLA 2014), „Die Jagd nach den brennenden Buchstaben“ (OLA 2013), „Krimitage“ (OLA 2011) oder das Thema „Fruchtalarm“ (OLA 2012).